Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten e.V.

Kreisvereinigung Göttingen

19.02.2012

65 Jahre VVN

Am 15.03.1947 beschlossen die regionalen VVN-Gruppen auf einer Interzonalen Länderkonferenz die Gründung eines gesamtdeutschen Verbandes der Verfolgten des Naziregimes.


65 Jahre VVN - damals wie heute aktiv im Kampf gegen Krieg und Faschismus

Aus Anlass dieses historischen Ereignisses findet in Frankfurt/Main am 18. März eine zentrale Veranstaltung im Haus Gallus (Frankenallee 111) statt. Beginnen wird die Matinee um 10:30h. Es werden folgende Kameraden sprechen: Unsere Bundesvorsitzenden Cornelia Kerth und Heiner Fink, die Ehrenvorsitzenden der VVN-BdA Esther Bejarano und Hans Lauter, der Kamerad Ulrich Schneider sowie für die „zweite Generation“ Doris Fisch, Lena Carlebach und Florian Gutsche. Als Kulturbeitrag wird die Musikgruppe „Politokk“ spielen.

© VVN-BdA Göttingen