Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten e.V.

Kreisvereinigung Göttingen

26.05.2012

Ausstellung „Neofaschismus in Niedersachsen“

Im Rahmen des festival contre le racisme im Foyer der Uni-Zentralmensa zu sehen

Nachdem wir schon seit einigen Monaten auf der Suche nach geeigneten Ausstellungsräumlichkeiten in Göttingen waren, können wir jetzt vermelden, dass wir vom 4. bis zum 14 Juni die Ausstellung „Neofaschismus in Niedersachsen“ im Foyer der Uni-Zentralmensa zeigen können.

Ermöglicht wurde dies durch eine Kooperation mit dem AStA der Uni Göttingen und dem Göttinger Studentenwerk, denen wir auf diesem Wege herzlich danken. Die Ausstellung läuft im Rahmen des diesjährigen „festival contre le racisme“ (www.fclrgoe.blogsport.de), an dem wir uns als VVN-BdA aktiv beteiligen. Die Ausstellung selbst wurde von der VVN-BdA Niedersachsen in Kooperation mit der IG Metall sowie der GEW Niedersachsen erstellt. Sie enthält gut aufbereitete Informationen zum Aufbau und zur Ideologie der Nazi-Bewegung in Niedersachsen.

Die genauen Uhrzeiten, zu denen die Ausstellung zu sehen sein wird, werden wir in Kürze hier auf dem Blog nachreichen.

© VVN-BdA Göttingen