Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten

Kreisvereinigung Göttingen

30.4.2017
Artikel

Hinweis:

Hier im Archiv finden Sie alle vergangenen Einträge der Rubrik "Artikel".

Blättern Sie bitte mit den Pfeilen oder direkt mit den "Seitenzahlen" durch die Archivseiten.

23.11.2011

Gedenkveranstaltung am 9. November

Auch dieses Jahr hat unsere VVN-BdA Kreisvereinigung an der Gedenkveranstaltung an der ehemaligen Göttinger Synagoge teilgenommen und dort ein Gebinde niedergelegt.

mehr...

20.11.2011

Rote Hilfe Kalender 2012

Unsere Wolfsburger VVN-BdA-Kameradin Mechthild Hartung hat gemeinsam mit der Roten Hilfe Hannover einen Kalender für 2012 herausgebracht.

mehr...

01.11.2011

Freiheit für Mumia Abu-Jamal!

Abschaffung der rassistischen Todesstrafe in den USA!

Eine Veranstaltung der Vereinigung der Verfolgten des Nazi-Regimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) Kreisvereinigung Göttingen im Rahmen der OpenUni des AStA Göttingen.

Die Veranstaltung findet am 12.11.2011 im VG 1.105 statt und beginnt um 16:00.

mehr...

23.10.2011

Dresdener Staatsanwaltschaft dreht am Rad - erneut Hausdurchsuchungen gegen Antifas

Die Berliner Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschisten protestiert gegen die Hausdurchsuchungen in den Morgenstunden des 13. Oktober bei Berliner AntifaschistInnen, die am 19. Februar 2011 in Dresden mit Tausenden anderen den provokatorischen Aufmarsch der Neonazis mit ihrer - oft beschworenen - Zivilcourage zu verhindern versuchten.

mehr...

23.10.2011

Kinder im KZ-Theresienstadt - Zeichnungen, Gedichte, Texte

Ausstellung des Studienkreises Deutscher Widerstand 1933-1945 e. V.

Die Wanderausstellung des Studienkreises erinnert an das Schicksal der etwa 11.000 nach Theresienstadt deportierten Kinder. Sie kamen aus den jüdischen Gemeinden in Böhmen und Mähren, aus Deutschland, Österreich, den Niederlanden, Polen und Dänemark; die meisten wurden in Auschwitz ermordet.

mehr...

23.10.2011

Broschüre "Juden in Niedersachsen 1938-1945"

Vom 24. und 25. März 2011 fand in Hannover die Tagung „Juden in Niedersachsen 1938-1945. Forschungsansätze und Forschungsdesiderate“ statt, veranstaltet von der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten, dem Arbeitskreis „Geschichte der Juden“ in der Historischen Kommission für Niedersachsen und Bremen, der Region Hannover und dem Verein „Spurensuche e.V.“.

mehr...

24.09.2011

Zivilcourage gegen Rechts

in Mecklenburg-Vorpommern

Am 11.09.2011 ist der rechtsextremen NPD der Wiedereinzug in den Landtag von Mecklenburg-Vorpommern (MV) gelungen. Insbesondere in den ländlichen Regionen Vorpommerns (u.a. Anklam, Ueckermünde, Usedom), traditionelle Hochburgen der NPD, erhielt sie jeweils zwischen 10 und 15% der Wählerstimmen.

mehr...

24.09.2011

Ausstellung „Neofaschismus in Niedersachsen“

Unsere neue VVN-BdA-Ausstellung “Neofaschismus in Niedersachsen” informiert anschaulich über Strukturen, Personen und Hintergründe des neofaschistischen Spektrums speziell in Niedersachsen. Sie entstand in Kooperation mit der IG Metall sowie der GEW Niedersachsen und wurde im Januar 2011 in Wolfsburg eröffnet und bisher schon in mehreren Städten gezeigt.

mehr...

24.09.2011

„Jetzt geht’s los...!“

Einladung zu Einsteigerseminaren der VVN-BdA im Oktober und Dezember

Ziel der Veranstaltung ist es, den Teilnehmenden Grundzüge der Politik der VVN-BdA zu vermitteln,insbesondere unsere historischen Wurzeln.

mehr...

12.08.2011

Bad Nenndorf: Polizei ermöglichte erneut Nazi-Aufmarsch

Am 06.08.2011 wollten Faschist_innen mal wieder in Bad Nenndorf aufmarschieren. Etwa 650 von ihnen waren aus ganz Norddeutschland angereist, um am Wincklerbad eine „Trauerveranstaltung“ abzuhalten.

mehr...

© VVN-BdA Göttingen